TV-Inspektion

Darunter versteht man eine Untersuchung der Abwasserrohre und Kanäle mittels Rohrkamera.


Die entstandenen Bilder und Videos werden digital gespeichert.

Die festgestellten Eigenschaften in den Rohren und Kanälen (Bögen, Abzweige, Durchmesser, Material, ...) sowie Rohrschäden (Bruch, Muffenversatz, eingewachsene Wurzeln, ...) oder auch festgestellte Fremdkörper (Steine, Spielzeuge, …) werden in einem TV-Bericht zusammengefasst.

Fotos der festgestellten Mängel werden in den TV-Bericht eingefügt.
Auf Wunsch kann eine DVD oder CD erstellt werden.

Es gibt viele Ursachen, die eine TV-Inspektion der Abwasserrohre- und Kanäle erforderlich machen.

Service vor Ort


24h Notdienst 

Wir stehen Ihnen mit unserem Notdienst rund um die Uhr und natürlich auch am Wochenende und an Feiertagen zur Verfügung.


Celle:
Telefon 05141 / 20 82 508


Peine:

Telefon 05171 / 50 59 101


Hannover
:

Telefon 0511 / 899 656 17

Als da wären zum Beispiel:


  • immer wiederkehrende Verstopfungen in einer Abflussleitung
  • Probleme bei der Elektromechanischen Rohrreinigung (starke Widerstände, …)
  • Probleme beim Hochdruckspülen (Einspülen von Sand)
  • allgemeiner Verdacht eines Rohrdefektes
  • Klärung von Rohrleitungsverläufen (auch im Zusammenhang mit der Rohrortung)• Auffinden von verdeckten Kontrollschächten (auch im Zusammenhang mit der Rohrortung)
  • starke Geruchsbelästigung
  • Herausfräsen von eingewachsenen Wurzeln, siehe Wurzelfräsen.
  • Dichtheitsprüfung
  • im Zusammenhang mit der Rohrsanierung.
  • zum Bergen von Fremdkörpern in den Leitungen
  • ...