Hochdruckspülen

Hierunter versteht man das Spülen von Schmutz- und Regenwasserleitungen mittels Wasserhochdruck von bis zu 150 bar mit einem Hochdruckspülfahrzeug.

Das Hochdruckspülfahrzeug kommt zum Einsatz:

  • bei starken Verschlammungen im Abwassersystem
  • zum Herausspülen von zuvor durch elektromechanische Rohrreinigung gelösten Ablagerungen (Urinstein, Baureste, …)
  • aber auch bei allgemeinen Ablagerungen wie Sand, Kies, …, die nicht mit dem normalen Strom des Abwassers abfließen können, weil sie zu schwer sind und im Rohr oder Kanal liegen bleiben. 
  • im Zusammenhang mit TV-Inspektion 
  • im Zusammenhang mit Rohrsanierung 
  • zum Reinigen von z.B. fettführenden Abwasserleitungen zum Fettabscheider (Restaurants, Fleischereien, …)


Spezielle Düsen gewähren auf der einen Seite den Vortrieb des Spülschlauches in das Abwasserrohr- oder in den Kanal und eine Reinigung durch regelrechtes Herausziehen des Schmutzes.


Auf diese Weise wird eine optimale Reinigung des Rohres gewährleistet.

Service vor Ort

24h Notdienst 

Wir stehen Ihnen mit unserem Notdienst rund um die Uhr und natürlich auch am Wochenende und an Feiertagen zur Verfügung.



Celle:
Telefon 05141 / 20 82 508


Peine:

Telefon 05171 / 50 59 101


Hannover:

Telefon 0511 / 899 656 17